Anhang nr 1 registrierkasse

Bald kann sich zeigen, dass ein Mann eine hohe Geldstrafe erhält, wenn er nicht wusste, dass er Aufzeichnungen in der Kasse führen musste.Die Notwendigkeit der Installation der Steuerinstrumente novitus deon hat Auswirkungen auf die Steuerzahler, deren Umsatz 20.000 PLN übersteigen wird. Dies stellt einen wesentlich geringeren Umsatz als in den alten Jahren dar. Das Finanzministerium möchte, dass das letzte diese Regel einschränkt, da es eine neue Liste von Geschäften ist, in denen Händler die Registrierkasse vor dem ersten Verkauf installieren sollten. Derzeit muss jede Anwaltskanzlei über eine obligatorische Registrierkasse verfügen. Wenn die Registrierkasse nicht vorhanden ist, müssen wir sie vollständig vom Verkauf freigeben, wenn wir keine Steuer-Registrierkasse haben.

Wenn der Steuerpflichtige keine steuerliche Registrierkasse hat und die verantwortliche Person eine sein sollte, wird eine Geldstrafe von bis zu 240 Tagessätzen fällig, wenn das "Buch" nicht ausgeführt wird. Noch schlimmer ist, dass Sie das Recht haben, die Mehrwertsteuer von 90% des Nettokaufpreises abzuziehen oder zu erstatten, und der Immobilie zum Abzug von 30% der Vorsteuer zum Zeitpunkt der Nichteinhaltung einer Kaution beraubt wird. 240 Strafen werden auch für die unzuverlässige Aufbewahrung des Buchs bezahlt. Wenn der Steuerpflichtige diese Transaktion nicht in einer Mehrwertsteuer-Vereinbarung ausweist, wird er außerdem mit einer Geldstrafe von bis zu 720 Tagessätzen, einer Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren oder beiden bestraft.Wenn die Tätigkeit des Steuerpflichtigen die Mehrheit der Transportdienstleistungen, die Verteilung von Flüssiggas und den Verkauf von Fahrzeugteilen betrifft, ist dies mit der Lieferung von Fernseh- oder Rundfunkgeräten und ähnlichen Teilen von Fotoausrüstung verbunden - der Steuerpflichtige muss die Registrierkasse nehmen. Gleiches gilt für die Lieferung von Edelmetallwaren, die Lieferung von Computerdaten oder für die Verwendung oder den Verkauf gelieferte Waren. Die Verpflichtung, für das Jahreseinkommen keinen Sinn zu haben, gilt auch für den Verkauf von Tabakerzeugnissen und alkoholischen Getränken, und zwar ohne Grund zum PKWIU-Symbol mit solchen Elementen. Im laufenden Jahr wird die Lösung von einer Registrierkasse von Unternehmern genommen, die Dienstleistungen für Personen anbieten, die keinen Betrieb haben, und Pauschallandwirte. Vorausgesetzt, dass die Vorteile jedes Steuerpflichtigen mit einer den Empfänger identifizierenden Rechnung dokumentiert werden. Auch Ticketverkäufe und Sitzplatzreservierungen für den Personenverkehr sind erfolgreich, wenn eine ähnliche Aktivität über ein Postamt, eine Bank oder eine Institution geschaffen wurde. Steuerpflichtige, die 2015 diese Dinge tun, müssen nach dem Überschreiten der subjektiven Befreiungsgrenze Registrierkassen verwenden.