Explosionsgeschutzter abzug

Störungen von Menschen sind eine Art psychische Degeneration, deren Hauptmerkmale tief verwurzelte und enge Beziehungen zum Zentrum sind, die es unmöglich machen, in einer Gesellschaft zu sein, die allgemein anerkannten Normen entspricht. Die Ursache für alle Arten von Störungen können Erfahrungen sein, die wir nicht nur in der Kindheit, sondern auch in späteren Lebensphasen, Ängsten oder gar Nichterfüllung grundlegender Lebensbedürfnisse erlebt haben.

einige tief verwurzelte persönliche Merkmale, die im System zusätzlich zu ähnlichen Merkmalen eines gesunden Mannes übertrieben sind,mangelnde Anpassungsfähigkeit an Dinge - er sagt, dass ein bestimmter Charakter in sehr kleinen Dingen auf diese einzigartige Weise tief bleibenAlle tief verwurzelten Züge zeigen sich nicht in der Wahrnehmung der Realität, sondern auch im Denken und in der Liebe zu sich selbst und zu neuen Typen. Er erinnert sich an diese Bedeutung und ist oft stark in Verbindung mit seinen eigenen Leuten, die bei Frauen mit Persönlichkeitsstörungen stark defekt sind.Die Merkmale von Charakteren mit Störungen bilden ein allgemeines Muster einer anderen, anderen Persönlichkeit, und es handelt sich nicht um individuelle Verhaltensweisen, die sich daraus ergeben, dass sie sich gelegentlich befinden.

Sie können viele Arten von Persönlichkeitsstörungen unterscheiden, von denen, die sich durch die Herausforderung unterscheiden, Sie selbst zu sein, völlig harmlos zu sein, und versuchen, neue Arten von Wunden zuzufügen. Im Folgenden sind einige der häufigsten Arten von psychischen Störungen aufgeführt:

schizoide Persönlichkeit - Eine Person, die diese Art von Persönlichkeitsstörung einsetzt, hat oft den Eindruck, dass sich eine sehr schwere und arbeitslose Person in unserer Welt trifft. Beim ersten Zusammentreffen dieses Standards wird ein Mann sehr distanziert und ruhig, sogar ein paar einfühlsam. Dagegen sind seine Gedanken sehr exzentrisch und / oder sehr originell. Der psychologische Zustand der schizoiden Person wird lesbar und bekleidet sein; Dieser Angestellte bewahrt einen guten und einfachen, manchmal exzentrischen Kleidungsstil und wird niemals der Mode oder dem allgemein anerkannten Gesetz folgen. Die Ursachen der Erkrankung im letzten Stil der Störung sind nicht genau bekannt oder definierbar. Einige Wissenschaftler bestehen darauf, dass sie in einem kleinen Alter des Menschen von einer übermäßigen Betreuung der Eltern verursacht werden, andere wiederum sind das Gegenteil. Psychiater bauen ihre Einschätzung auf der Seite des Patienten auf, wie zum Beispiel fehlende oder geringe Beeinflussung der Befriedigung der eigenen Freuden, emotionale Kälte, mangelndes Interesse an beidem Lob, wenn auch Meinung, Alleinsein und mangelnde Bereitschaft, die Periode zu ändern.Emotionale Belastung - Es werden zwei Arten von Menschen mit emotionaler Belastung ausgewählt: Schneller Typ und Grenztyp. Frauen mit beiden Arten von Funktionsstörungen können unabhängig von den Folgen durch eine hohe Impulsivität, schnelles Platzen mit ungebremster Wut, Hyperaktivität oder Reizbarkeit gekennzeichnet sein. Beide Arten von emotionalen Schocks unterscheiden sich jedoch erheblich. Ein impulsiver Mensch hat keine Kontrolle über die Liebe und den Unterhalt, die hauptsächlich in extremen Situationen vorkommen, außerdem klagt er über tiefe psychische Spannungen. Borderline ist schließlich ein gefährlicher Zweig emotionaler Störungen, da die Stimmungen einer Frau, die an der letzten psychischen Störung leidet, so rein und schnell sind, dass sie in einer Gruppe von Fällen Selbstmord lenken.Ängste - diese Art von Persönlichkeitsstörung ist für Leser sehr beliebt und einfach. Es bedeutet, dass die Person Angst hat. Und ihre Angst kann buchstäblich alle Handlungsbereiche und umgebenden Objekte erzeugen. Die Folge ist das Erkennen von Qualitäten und Aktivitäten, die bei Patienten Angstzustände hervorrufen, was im schönsten Fall nur zu sozial funktionierenden Objekten führt, in den geringsten Fällen und sogar zu Selbstmord oder Aggressivität, die auf andere Menschen gerichtet sind. Es gibt verschiedene Arten von Phobien wie Arachnophobie, Homophobie, Klaustrophobie oder sogar Pediophobie (Angst vor Puppen, Trisideaphobie (Angst vor 13 und noch Pedophobie (Angst vor Kindern oder sogar Aerophobie (Luftangst.Abhängigkeit - wir sprechen nicht über die zweite Art der Sucht. Eine Person mit einer Personenstörung im Funktionsfeld ist einfach von diesem Typ abhängig. Sie kann nicht ohne die Hilfe von Bewohnern zurechtkommen, erlaubt anderen, Entscheidungen zu treffen, die für das neue Leben des Patienten relevant sind, sie kann keine Entscheidungen treffen, ist passiv und unterwürfig.

Die Realität ist, dass es definitiv kein Mann ist, der wichtig ist, sich in gesunden Zahlen mit gutem Herzen auszutauschen. Wenn jedoch ein solcher Teil störend übertrieben aufhört, ist es tatsächlich einer anderen Sicherheit zuliebe, die Meinung des Psychiaters einzuholen.