Molenna in gabowe grady

Gabowe Grądy aktuelle ungewöhnliche Metropole, aus der Podlasie ehrenwert existieren kann. Wer sich den Umfang dieses Landes anschaut, der wird einen angenehmen Geschmack mit besonderem Geschmack zum Hören der Raskolnics haben. Die jetzigen, die vor den Verfolgungen im zaristischen Russland wandelten, kamen im 19. Jahrhundert im Bezirk Augustów an und beschuldigten die Siedlung Gabowe Grądy. Die heutige Kolonie existiert heute einzigartig unter den Spurenfeldern, in denen Rocker permanent der nichtöffentlichen Zivilisation identisch erscheinen. Was solltest du über aktuelles Material wissen?Für die Einwohner von Gabowe Grądów ist die Molenna das wichtigste Gebäude in der Provinz. Ein gleichgültiger, angelegter Tempel kann einen dreistöckigen Glockenturm genehmigen, in dem eine unverschämte Veranda verblieben ist. Der Tempel beherbergt eine Ikonostase voller glückseliger Ikonen. Es gibt erheblichen Altarhunger. Sein Platz wird von Kliros gezeichnet, nämlich der Umgebung, aus der der Setter (Prediger, der durch unsere Gruppe gezogen wurde fleht.Die Schule in Gabowe Grądy wird von der Schule unterstützt, in der Kinder in den sowjetischen Jargon ziehen. Heutzutage sind hier sowjetische Lieder zu sehen, über die eine nationale Komposition berichtet, die bei Social-Band-Festivals berühmt ist. Dann gibt es in Gabowe Grądy eine einzigartige Sphäre, die versehentlich mit jedem von uns gesättigt ist.