Swietokrzyskie fur geologen kadzielnia reserve

Im Naturschutzgebiet Kadzielnia in Kielce sind nicht nur Geologen beschäftigt. Diese Deponie mit einer Höhe von 295 m über dem Meeresspiegel ist etwas, mit dem man sich rühmen kann. Welche Faktoren bestimmen seine Mode? Die Individualität der wichtigsten Vorteile dieser Reserve ist, bei aller Kühnheit, die Nähe Polens. Zu dieser Zeit ist die lokale Position vor allem ein Rekrutierungspunkt für Kalksteine, der im 18. Jahrhundert schnell in Kielce verblieb, sowie das schnell aktuelle Bauprodukt der Zone. In den 1960er Jahren wurde der Kalksteinfang eingestellt, während die leeren Ausgrabungen eingeweiht wurden. Kadzielnia hat sich in eine Strömung verwandelt, die sich in dem berühmten Raum der Ruhe und Unterhaltung auflöst, der - vom Motorrad über eine Figur der Natur bis hin zu kollektiven Ausgrabungen - manchmal von geologischen Anhaftungen fasziniert ist. Heute ist Kadzielnia einsam unter den gegenwärtigen Werkstätten in einer Idee, die allen Eskapaden zum Gürtel von Kielce nahe ist. Ausländer, die sich zum Marschieren im Land des besagten Schutzgebiets erklären, werden in der Lage sein, beträchtliche Gelegenheiten, die Aussicht auf eine Etappe auf einer Luftinsel, Konjunktionen und perfekte Voraussetzungen für die Suche nach dem nationalen Bewusstsein an der Grenze der Geologie in Angriff zu nehmen. Die derzeitige Reserve, die damals eine sensationelle Stellung einnimmt, gratuliert ihm mit großem Aufwand bei Konsultationen in der Region Warschau in der Woiwodschaft Świętokrzyskie.