Tchibo slicer

Das Schneiden von Käse bereitet sich auf eine triviale Frage vor, doch die Erfahrung von Verkäuferinnen in Käselagern zeigt, dass es sich um eine ganz andere handelt. Käse haben je nach Art unterschiedliche Konsistenz. Es gibt Hartkäse, für die Sie etwas mehr Kraft benötigen, aber auch sehr delikate Käse, die sogar der Größe des Messers entsprechen, auch wenn es sich dann um ein Messer handelt, das ausschließlich zum Schneiden von Käse bestimmt ist. Aufgrund der Tatsache, dass die Messeroberfläche mit einer dichten Konsistenz verschmutzt, ist es noch schwieriger, nachfolgende Scheiben in eine genaue Mitte zu schneiden, ohne die Käsestruktur zu beschädigen.

Was kann man dann denjenigen raten, die in Lagern sitzen und für ihre Benutzer oft jeden Tag verschiedene Käsesorten in lange Scheiben schneiden müssen? Zuallererst müssen sie einen guten Hobel verwenden. Der Ma-Ga-Käsehobel ist eine sehr gute Sorte, die zum Schneiden aller Käsesorten geeignet ist. Es ist eine sehr empfindliche Klinge, die in Käse schneidet und dünne, feine Scheiben daraus schneidet, ohne jeden Grund. Dies bedeutet, dass dieser Hobel in Kürze eine größere Menge Käse schneiden kann, ohne dass die Oberfläche der Klinge ab und zu in Scheiben geschnitten werden muss. Dies ist äußerst wertvoll, wenn in einem bestimmten Zeitraum große Mengen von Käse verschiedener Art geschnitten werden müssen, d. H. Normalerweise in Lagern. Wir sind jedoch immer mehr bereit, einen Hobel für unsere eigenen vier Wände zu kaufen, da sich herausstellt, dass wir bereit sind, die Dinge zu tun, die wir tun müssen, was uns große Probleme bereitet.

Anstatt geschnittenen Käse zu kaufen, können Sie heute Ihren eigenen Käsehobel herstellen und jeden Tag so viele Käsescheiben schneiden, wie Sie möchten. Dies ist eine spezifische Energieeinsparung und der Käse selbst, da der in den Schalen des gesamten Blocks gesammelte Käse langsamer zerfällt als der Käse, der an der Pflanze in lange Scheiben geschnitten wird.