Wachstumsperspektiven fur ein transportunternehmen

Wir sind davon überzeugt, dass die Entwicklung unserer Einheit die Zufriedenheit aller Verbraucher erfordert, die unsere Dienstleistungen sofort in Anspruch nehmen, und dass dann Installationseinheiten, Fachgeschäfte, Baufirmen und Investoren die Endempfänger sind.

Wir sind bereit, das kommerzielle Angebot zu erweitern, Lieferzeiten zu verkürzen, die Qualifikation des Personals zu erhöhen und das Niveau des Benutzerservices und die Qualität der gelieferten Geräte kontinuierlich zu verbessern, um das geplante Ziel zu erreichen.

Wir sind bestrebt, alle Anstrengungen zu unternehmen, um unsere Benutzer mit dem von uns angebotenen Preis und der Marke zufrieden und zuversichtlich zu machen.

Der als explosionsgeschützt gekennzeichnete Ventilator ist eine rechteckige, explosionsgeschützte Schale, die für die Aufstellung in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen ist und zum Einbau in rechteckige Lüftungskanäle geeignet ist. Sie bestehen aus verzinktem Stahlblech und sind mit einer Inspektionsklappe ausgestattet. Sie ermöglichen den Eintritt in Motor und Rotor, ohne den Belüftungskanal zu entfernen.

Radialventilatoren werden gemäß der globalen Norm ISO 9001 hergestellt. Vorbereitet für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen außerhalb von Bergwerken und Bergbaugruben. Die Ventilatoren haben Laufräder aus Aluminiumlegierungen oder Laufräder aus Stahlblech, selbstreinigend, pulverbeschichtet. Kein Grund zur Kategorisierung, Laufräder zusammen mit ISO 1940-1 gewuchtet. Das Gehäuse muss aus schwarz pulverbeschichtetem Stahlblech geschweißt werden. Das Gehäuse hat eine Inspektions- und Entwässerungsöffnung. Das Design verfügt über Details aus Messingblech, die die Gefahr von Funkenbildung verringern. Laufräder und Gehäuse aus verzinktem, verzinktem oder rostfreiem Stahl nach Kundenwunsch.

Dachventilatoren werden zur sozialen und wirtschaftlichen Lüftung in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt. Die Maschinen haben einen Direktantrieb, ein Laufrad mit bis zum Ende geneigten Schaufeln aus verzinktem Stahl mit einer Aluminiumnabe. Die Ventilatoren waren mit einem Drehstrommotor ausgestattet, der zum Ablesen in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet ist